15 Kinder aus den 1. und 2. Klassen nahmen engagiert und mit viel Spaß und Kreativität am Projekt teil.

Wir bastelten den dicken Waldemar, Franz von Hahn und Johnny Mauser als Stabpuppen und spielten damit unsere Lieblingsszenen aus dem Buch nach.

Den Dorfteich aus der Geschichte konnten wir mit einem selbstgebastelten Boot aus Eierkartons erobern

 

Aus leckerem Teig formten wir Johnny Mauser und ließen uns die duftende, mit Zuckerguss verzierte Backware zum Frühstück schmecken

 

Jeden Tag sangen und spielten wir unser Freundschaftslieb „Groß wie ein Baum“ und begrüßten damit am Schautag unsere Gäste.